Faszination Skandinavien Blogger antworten Teil 2

Hier kommt also der 2.Teil zum Round up :  Was die Faszination Skandinavien ausmacht – Blogger antworten. Eine wirkliche interessante Reihe mit so vielen unterschiedlichen Ansichten. Diesmal geht es nach Island und Finnland.

Den ersten Teil könnt ihr hier lesen Teil 1

Die Fragen lauten:

  1. Was macht für dich die Faszination Skandinavien aus?
  2. Welches Land ist dein Favorit und warum?
  3. Könntest du dir vorstellen dort zu leben ? alternative: Warum lebst du dort?
  4. Hast du ein Lieblingsgericht in Skandinavien?
  5. Mit welchem Alter warst du das erste Mal in Skandinavien und wie oft seit dem?

Hometravelz

Der persönliche Reiseblog nimmt euch mit auf Reisen in die unterschiedlichsten Länder der Welt.
hometravelz, das sind Melina und Sebastian aus dem schönen Rheinland.
Wir geben euch in diesem persönlichen Reiseblog einen Einblick in die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten, geben euch den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg, nehmen euch mit auf die Flüge und berichten ausführlich über die unterschiedlichen Fluggesellschaften.

1.Was macht für dich die Faszination Skandinavien aus?


Ein Hauptgrund, warum es uns immer wieder in diese Region zieht, ist vor allem die atemberaubende Natur. So unberührt und wenn man gerade nach Island blickt, wo man die Entstehung der Erde so haut nah erleben kann, dann ist es einfach einmalig.

Neben der wunderschönen Natur, die die Länder in Skandinavien bietet, sind es vor allem auch die Menschen, die dort leben. Nicht ohne Grund leben dort die zufriedensten Menschen der Welt. Und das merkt man auch wenn man dort Urlaub macht.

2. Welches Land ist dein Favorit und warum?

Island ist unser absoluter Favorit. Wenn man denn Island grob mit dazu zählt.
Kaum ein anderes Land der Welt bietet eine unberührte und dennoch harte Natur. Das Zusammenspiel von Feuer und Eis auf der Insel, im Winter das magische Schauspiel der Nordlichter und dann die menschenleeren Gegenden sind für uns ein absoluter Anziehungsgrund. Wir kommen immer wieder gern her.

3. Könntest du dir vorstellen dort zu leben ?

Vorstellen könnte ich es mir schon dort zu leben. Aber dafür ist man doch zu sehr heimatverbunden. Schließlich wäre man dann auch dauerhaft von Freunden und der Familie getrennt.
Ein weiterer Grund wäre auch, dass es für uns beruflich nicht möglich ist.

4. Hast du ein Lieblingsgericht in Skandinavien?

Ein Lieblingsgericht nicht gerade, aber ich esse sehr gerne norwegischen Lachs und isländisches Lamm. Gerade wenn der Lachs fisch vom Hafen in da Restaurant kommt, ist es mit nichts zu vergleichen. Genau wie das isländische Lamm. Richtig zubereitet und serviert macht es einfach süchtig.

5. Mit welchem Alter warst du das erste Mal in Skandinavien und wie oft seit dem?

Wenn ich mich recht erinnere, war ich damals mit meinen Eltern einmal in Dänemark. Danach hatten wir lange nicht mehr daran gedacht, diese Region zu bereisen. Der Fokus lag eher im Süden.
Jetzt seit 3 Jahren zieht es uns immer wieder in die skandinavische Region und wird auch immer wieder in unsere Planung aufgenommen. Wir haben dort ja auch viel noch nicht gesehen. Das muss sich ändern.

Nordlandfieber 

Mein innerer Kompass zeigt stur gen Norden. Mich fasziniert die ganze Welt und ich gehöre zu den chronisch an Fernweh Erkrankten, doch lande ich meist weit nördlich meines kleinen Heimatortes in Südhessen. Die Magnetnadel klemmt. Dagegen kann ich nichts tun. Will ich auch nicht. Meine Passion ist das  Reisen ,Entdecken und Erzählen.

Mal reise ich mit Familie, mal  alleine, mal mit dem Wohnmobil, mal mit Flugzeug oder per Schiff. Ich möchte  die Leser mitnehmen auf meine großen und kleinen Reisen, Anregungen geben und begeistern für den Norden.

Facebook

Instagram

 Pinterest

 Twitter

Bloglovin

1. Was macht für dich die Faszination Skandinavien aus?

Die Weite der Landschaft, das Klima, die Menschen, das Essen, die
Sprache, die Sagen … Mein Herz fühlt sich einfach frei und zuhause gleichermaßen.

2. Welches Land ist dein Favorit und warum?

Meine erste Liebe war Norwegen. Der Kontrast zwischen Bergen und Fjorden, diese unfassbar schöne und vielfältige Landschaft haben mich in ihren Bann gezogen. Mich zieht es immer wieder zurück. Auf unserer ersten Tour zum Nordkapp sind wir allerdings über Finnland hochgefahren und dieses Land hat sich still und
heimlich in mein Herz geschlichen.

Ich fühle mich einfach wohl,liebe die Seen und Wälder und den Klang der Sprache. In diesem
Jahr habe ich Finnland sogar eine Liebeserklärung geschrieben (https://nordlandfieber.de/suomi-100- eine-liebeserklaerung- an-finnland).

3. Könntest du dir vorstellen dort zu leben?

Ja. Sowohl in Norwegen als auch in Finnland, aber ich bin auch recht heimatverbunden und so wird es erst mal bleiben wie es ist  und das ist auch gut so.

4. Hast du ein Lieblingsgericht in Skandinavien?

Karjalanpiirakka (karelische Piroggen) mit munavoi (Eibutter) liebe ich sehr. Das finnische Gericht gibt es bei uns öfter, ich habe aberauch schon norwegischen Kransekake gebacken. Ich bin sonst
nicht die beste Köchin und Bäckerin, aber die Rezepte aus dem Norden scheinen mir zu liegen.

5. Mit welchem Alter warst du das erste Mal in Skandinavien und wie oft seitdem?

Es zog mich schon immer gen Norden, aber tatsächlich musste ich Ende zwanzig werden, bis ich es das erste Mal nach Norwegen schaffte.  Seitdem war ich aber eigentlich jedes Jahr mindestens einmal (zuletzt auch mehrfach) in Skandinavien unterwegs und daran wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern.

 

 

Faszination Skandinavien Was macht sie aus? Teil 3

Faszination Skandinavien- Blogger erzählen was sie ausmacht diese Faszination

 

13 Kommentare

  1. Vielen lieben Dank für diese tollen Einblicke in das wunderschöne Land Skandinavien.
    Nicht nur die Menschen sind sehr herzlich sondern auch die Landschaft ist einfach nur ein Traum.
    Kann dich also vollkommen verstehen warum du solch ein fan von dem Land bist.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.carolinekynast.com

  2. Hallo Ina,
    sehr informativer Artikel 😊 Wir sind auch große Skandinavien-Fans, eine meiner ersten Reisen war durch Schweden un Norwegen mit Interrail und Zelt, und meine Mann war dort schon mit dem Motorrad! Mit unseren Kids und dem Campingbus waren wir 6 Wochen im Baltikum, das ist definitiv auch eine Reise wert. Vor allem Estland hat uns sehr an Skandinavien erinnert und ist wunderschön! LG Martina

Schreibe einen Kommentar zu Mitkindimrucksack Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.