Meine Lieblingsstadt im Norden- Kiel

Meine Lieblingsstadt im Norden eine neue Reihe hier auf dem Blog, in der in unregelmäßigen Abständen, unsere Leser ihre Lieblingsstadt im Norden vorstellen können und da ist es egal ob Deutschland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland , Schweden oder ein ganz anderes Land welches im Norden liegt.

Wir stellen 5 Fragen und diese Fragen werden beantwortet, dazu noch einiges Wissenswertes über die jeweilige Stadt.

Die Fragen zur Lieblingsstadt im Norden:

1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?
2.Warum ist es meine Lieblingsstadt?
3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt.
4. Warum sollten andere sie besuchen?
5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven.
Heute stellt uns die Küstenmami ihre Lieblingsstadt im Norden vor:

1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?

Kiel natürlich! Hier in Norddeutschland sind wir zu Hause; hier gehen wir nicht mehr
weg!

2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?

Kiel liegt direkt an der Ostsee, das ist wunderschön! Von uns zu Hause sind wir in
wenigen Minuten an der Förde und auch zum Strand ist es nicht weit. Im Hafen legen
große Fähren, Kreuzfahrer, Containerschiffe und natürlich unzählige Segelboote an
und ab; die Nähe des Meeres ist überall spürbar und prägt unser Leben hier. Da Kiel
zugleich Landeshauptstadt ist, gibt es eine Menge zu erleben, gerade für junge
Familien. Und auch das Umland ist wunderschön, so dass wir viele Ausflüge
unternehmen. Wir sind so glücklich, mit unseren Küstenkindern am Meer leben zu
dürfen!

3. Deine “Geheimtipps” für die Stadt

a. An den Strand zu gehen ist immer eine gute Idee! Wenn man es eher ruhig haben
möchte, empfehle ich kleine Strände und Buchten, wie z.B. den Hasselfelder Strand
http://kuestenkidsunterwegs.blogspot.de/2017/07/der-hasselfelder- strand-unser-
neuer.html, der erst seit kurzer Zeit der Öffentlichkeit zugänglich und noch ein echter
Geheimtipp ist!

Foto: Küstenmami

b. Bei typisch norddeutschem „Schietwedder“ ist das Schifffahrtsmuseum Kiel
der Hit:
Tolle Ausstellungen, viele Aktionen für Kinder bzw. Familien und ein gemütliches
Café gleich nebenan!

 

Foto: Küstenmami

c. Ein toller Ausflug mit Kindern und völlig kostenfrei: Einfach mal Fähre fahren! Die
die „Adler I“, kreuzt zwischen den Stadtteilen Kiel-Wik und Holtenau über den Nord-Ostsee- Kanal und
nimmt nur Personen und Fahrräder mit. Da gibt es zwischen Schleusenanlagen und
Holtenauer Hochbrücke eine Menge zu sehen!

4. Warum sollten andere sie besuchen?

Wer sich den Seewind um die Nase wehen lassen mag und norddeutsches Flair zu
schätzen weiß, ist hier genau richtig! Kiel mit Kindern ist ebenfalls toll, besonders am
Strand oder an der Kiellinie.

5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven.

Maritim, familienfreundlich und typisch norddeutsch

Foto: Küstenmami

Kurze Beschreibung von mir:

Moin, ich bin die Küstenmami und blogge über unser Leben am Meer auf
www.kuestenkidsunterwegs.blogspot.de . Ich liebe die Küste, den Sand unter den
nackten Füßen und lange Tage am Strand. Mit unseren beiden Kindern sind wir im
ganzen Norden unterwegs, und ich berichte Euch regelmäßig auf
„Küstenkidsunterwegs“ von unseren Ausflügen, Reisen, Lieblingsbüchern, schönen
maritimen Dingen, Familienmomenten und mehr!

Danke Küstenmami für das Vorstellen deiner Lieblingsstadt im Norden Kiel!

Informatives über Kiel:

Kiel die Landeshauptstadt von Schleswig Holstein liegt an der Ostsee und ist mit fast 250000 Einwohnern die nördlichste Großstadt Deutschlands.

Der ursprüngliche Name war Holstenstadt tom Kyle (die Holstenstadt an der Förde). Das y war ein langes i und wurde dann zu einem ie, Kiel bedeutet Keil und damit ist wahrscheinlich die Förde gemeint die Meeresbucht, die  sich wie ein Keil in das Land legt.

Kiel war eine Hansestadt, die aber weit hinter den anderen Hansestädten Lübeck, Hamburg,Rostock oder Wismar in der Wichtigkeit des Handels stand. So wurde Kiel 1554 aus der Hanse ausgeschlossen da der Landesherr zu viel Einfluss auf den Handel hatte und Kiel auch vorgeworfen wurde Piraten zu beherbergen.

1895 wurde  der Kaiser-Wilhelm-Kanals eröffnet der heutige Nord-Ostsee-Kanal der bald die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt war und damit wurde Kiel ein wichtiger Hafen.

Willst du beitragen und uns deine Lieblingsstadt im Norden verraten, dann melde dich einfach bei uns!

 

Meine Lieblingsstadt im Norden: Henningsvær

Meine Lieblingsstadt im Norden: Ålesund

Meine Lieblingsstadt im Norden: Tromsø

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.