Das Bild deines Sommers 2018-die Auswertung der Blogparade

Wir suchten für diese Blogparade: Das Bild deines Sommers 2018 , Beiträge und hier seht ihr nun alle  die mitgemacht haben, eine wunderschöne Mischung von Bildern und Geschichten, danke euch allen ganz herzlich dafür!

Ja gar nicht so einfach ein Bild auszusuchen welches den ganzen Sommer, der ja unglaublich war in Deutschland und auch hier in Skandinavien. Hier nun die Teilnehmer und ihre Bilder des Sommers 2018

Das Bild deines Sommers 2018

Pixelwo.de

Ein wunderbares Sonnenuntergangsbild aus Dänemark ist das Bild des Sommers von pixelwo.de

Danke für dieses wunderbare Sommerbild, das Bild und die Geschichte dahinter könnt ihr bei Pixelwo lesen.

Littlebigvoyager :

Sie hatten diesen Sommer, einen Sommer voller Veränderungen, also gar nicht den normalen Sommer.

Ihr Bild zeigt die Freude der Kinder, die typische Freude und Lebenslust wie sie  so nur Kinder haben können:

Hier erfahrt ihr mehr über das Bild und die Geschichte  warum es ein etwas anderer Sommer war: 

Summer picture 2018

 

Danke für euren Beitrag!

The Road Most Traveled

Bei Michelle sieht man das Sommerzeit auch Festivalzeit ist. Welche Bild sie als ihr Bild des Sommers ausgesucht hat und bei welchem Festival sie da war lest ihr hier:

[Blogparade] Das Bild meines Sommers 2018

Danke auch dir!

 

Moinaroundtheworld

haben sich spontan auch beteiligt und ihr Bild des Sommers 2018 führt uns auf eine Insel, auf welche und welches tolle Bild ihr Bild des Sommers ist seht ihr hier:

Das Bild des Sommers 2018 – Unsere erste Blogparade aus Sylt

 

Stefleifotografie

Zeigt uns ihr Bild des Sommers, welches auch wieder am Wasser spielt, ganz im Norden Dänemarks:

 

Das Bild meines Sommers 2018

 

Ein wunderbares Foto wie ich finde, sieht ja fast wie ein Gemälde aus!

Danke auch dir für den tollen Beitrag.

 

Places and pleasure

Zeigt uns die Berge, wo ihr Lieblingsbild des Sommers entstanden ist erfahrt ihr hier:

Das Bild meines Sommers: Villnößtal und Geislerspitzen

Ohja das kann ich gut verstehen, diese Faszination und Schönheit der Berge, danke auch dir fürs mitmachen!

 

Dayhopper

Das Bild des Sommers von Dayhopper führt uns dann wieder nach Skandinavien, genauer gesagt nach Schweden! Welches Bild das Bild des Sommers ist seht ihr hier:

https://dayhopper.blogspot.com/2018/08/bild-des-sommers-sommer-in-schweden.html

Danke fürs mitmachen!

Reiselust-Magazin

Hat auch noch einen Beitrag zum Bild des Sommers,diesmal führt das Bild uns nach Polen in die wunderschönen Masuren.

Zum Bild und der Geschichte dahinter hier entlang:

Das Bild meines Sommers 2018: See in den Masuren

2 unterwegs

Zeigen uns auch noch ihr Bild des Sommers, das Bild führt uns in die Berge Sloweniens!

https://www.2-unterwegs.de/unser-bild-des-sommers/

 

 

Östlich von Istanbul

 

Hat auch noch teilgenommen, mit einem Bild aus Deutschland. Hier geht es zum Beitrag und Bild:

https://oestlich-von-istanbul.blogspot.com/2018/09/mein-bild-des-sommers.html?showComment=1535866056391#c2441732196696343894

 

Hinfahren

nimmt uns ganz,ganz, weit mit in den Norden! Ein tolles Bild aus dem Norden Norwegens und ihr Bericht eines tollen Roadtrips lest ihr hier:

 

https://www.hin-fahren.de/unser-sommerbild-2018-mit-dem-wohnmobil-zum-nordkap/

Tracksandthecity

Einen wunderbaren Sonnenuntergang zeigt uns Tracksandthecity. Ein Bild welches mich sehr an meine Kindheit erinnert, da in einer Region aufgenommen, wo ich aufgewachsen bin.

https://tracksandthecity.de/das-bild-meines-sommers/#comment-706

Julie en voyage

Nimmt uns mit an den Elbsee, sie erklärt wunderschön warum es ausgerechnet das Bild geworden ist.

Das Bild meines Sommers 2018

 

Danke für all eure tollen Bilder und die Erlebnisse dahinter, hat wirklich Spaß gemacht die Blogparade Das Bild deines Sommers 2018!

 

Unser Bild des Sommers 2018

Jetzt seid ihr vielleicht auch gespannt was unser Bild des Sommers ist oder?

Wir konnten uns da gar nicht so richtig einigen, es gibt so viele schöne Bilder , klar war,  es musste irgendwas mit unserer Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn zu tun haben. Geworden ist es dieses:

 

 

Es zeigt die Züge in denen wir  ganz schöne viele Stunden diesen Sommer verbracht haben, immerhin mehr wie 18000 km quer durch Russland. Unsere kleinste Maus ein richtiges Reise und Zugkind, da wo sie so gerne war bei unseren Fahrten, auf den Bahnsteigen, Leute beobachten und die Welt erkunden. Dazu  ein Arbeiter ,ohne die ja gar nichts läuft bei der Transsibirischen Eisenbahn, eine unglaublich pünktliche Bahn. Einer der herzlichen Russen, denen man auf dem ersten Blick ihre Herzlichkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft nicht ansieht. 

Unser Bild des Sommers 2018 , lasst uns die Welt entdecken scheinen sie zu sagen, die Augen unserer kleinen Maus!

 

Ich finde es ist eine wunderbare Auswahl an Bilder und Geschichten zusammen gekommen, hast du noch ein ein Bild deines Sommers 2018, dann zeig es uns! Schreib noch einen Beitrag und ich trage euch noch nach.

 

Reisebericht Teil 9: Jekaterinburg

Unsere Reise mit Kindern in der Transsibirischen Eisenbahn -Rückblick Teil 1

Mit der Transsibirischen Eisenbahn von Ulan-Ude nach Jekatarinburg

 

Unsere Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn Teil 2

 

 

11 Kommentare

    1. Danke fürs mitmachen, ich finde dein Bild sehr passend, toll ausgesucht und verstehe dein Problem mit dem Besuch in Deutschland, also richtig Urlaub ist das nie.

      LG Ina

  1. Huhu,

    was für eine schöne Blogparade mit richtig tollen Fotos. Habe sie etwas verfolgt und finde das Thema auch total angenehm und schön. Jeder mag doch gerne tolle Bilder sehen.

    Euer Foto gefällt mir super, passt perfekt zum Thema.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

  2. Euer Bild passt so wunderbar zu demBuch, das ich gerade beendet habe : Der Weltenexpress! Mein Lieblingszitat daraus war “Sei furchtlos und kühn!” Und genau so schaut Eure kleine Maus! Wunderbar! Ich beneide Euch um diese Zeit !

  3. Da sind wirklich ein paar sehr schöne Bilder zusammengekommen…toll zu sehen, dass so viele unterschiedliche Eindrücke des Sommers zusammengekommen sind. Sag’ gerne Bescheid, was ich tun muss, damit Ihr mein Bild auch direkt in diesen Blogpost einbinden könnt.
    Liebe Grüße

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.