Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?-Blogparade

Es nähert sich das Jahresende und damit auch immer die Zeit zum Rückblick, diesmal ein Rückblick auf die Zeit des Beginns des Bloggens.

Wir nehmen damit teil an der Blogparade von Anna Koschinski zum Thema: Warum hast du mit dem Bloggen angefangen? 

Eine schöne Idee zum Jahresende 2018 finden wir!

Blog Anfang:

Unsere bzw. Inas Bloganfänge reichen inzwischen 10 Jahre zurück. Nach unserer Auswanderung nach Norwegen 2005, wollten wir einfach die Familie auf dem Laufenden halten über unser Leben im Hohen Norden. Auf dem Blog: Weissblaurot schrieben wir also über unser ganz normales Leben in Norwegen.

Das war mein eigentlicher Grund, das ich mit dem Bloggen angefangen habe.

Einfach von der Leber weggeschrieben, bei manchen Beiträgen schüttel ich heute nur den Kopf. Inzwischen wird dieser Blog nur noch sporadisch geführt, da ja im letzten Jahr dieser unser Reiseblog dazu kam.

Neuer Blog angefangen 2017:

Berlevåg Norwegen

Der Grund für den Blog Mit Kind im Rucksack war einfach, das es für unsere bevorzugte Reiseart, dem Reisen mit Kind, Rucksack und Zug nur sehr wenig Informationen im Internet gab. Speziell über das Reisen mit Interrail und Kindern fanden wir nur sehr wenig wirklich gute Seiten.

Da wollten wir einfach unser Wissen und unsere Erfahrungen beisteuern, damit auch andere auf diese Art des Reisens aufmerksam werden. Wir mit unseren Erfahrungen  zeigen das Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Kindern kein Problem ist und eine tolle Möglichkeit Länder zu entdecken und zu erleben! Hier findet ihr mehr über die Interrailthemen .

Auch Städtereisen mit Kindern sind gar kein Problem.

So war der Blog eigentlich gedacht, als Reiseblog für Familien unterwegs hauptsächlich mit dem  Zug. Plötzlich fand Nico, der Fotograf des Hauses, auch Spaß daran über die Reisefotografie zu schreiben und auch sonst mehr über die Fotografie und auch die Bildbearbeitung mit darktable zu schreiben, weil es auch da im deutschsprachigem Raum kaum Anleitungen gibt.

Dann kamen immer mehr Fragen auch zu unserem Leben in Norwegen und das nahmen wir selbstverständlich auch auf, um das Leben in Norwegen näher zu beschreiben und jetzt natürlich auch unsere Rückkehr nach Deutschland, denn da gibt es auch so Einiges zu beachten.

Es macht uns seit mehr als einem Jahr nun großen Spaß euch über Reise und Fotografiethemen zu informieren und euch mehrmals wöchentlich neunen Content zu liefern, was so nur funktioniert, da wir Beide am Blog arbeiten. Ina verantwortlich vor allem für die Reisethemen und die sozialen Medien und Nico natürlich für die Fotos und die Beiträge über die Fotografie. 

Denn eines haben wir gelernt in diesem Jahr, es steckt eine ungeheure Arbeit hinter einem Blog, aber Arbeit die ungeheuer Spaß macht und deshalb haben wir mit dem bloggen angefangen und werden es fortsetzen solange es uns weiterhin Spaß macht! Der Blog ist ein wichtiger Teil unseres Lebens geworden und wir sind ganz gespannt, wohin uns die Reise mit dem Blog noch hinführen wird.

Hast du auch einen Blog? Dann schreib gerne warum du mit dem Bloggen angefangen hast. Oder schau auf die Seiten der anderen Teilnehmer dieser wirklich interessanten Blogparade.

Neue Kategorie: darktable

Meine Lieblingsstadt

Transsibirische Eisenbahn

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.