Unterschiede zwischen Norwegen und Deutschland

Nach fast 2 Monaten in Görlitz, fallen uns immer wieder Unterschiede zwischen Norwegen und Deutschland auf oder wieder ein.

Dabei soll es gar nicht um die bekannten Fakten zwischen  den beiden Ländern gehen, sondern Dinge die im Alltag auftauchen.

Also kommt mit auf Entdeckungstour einiger  Unterschiede zwischen den beiden Ländern!

Unterschiede  zwischen Norwegen und Deutschland beim Müll

Dann fangen wir mal beim Müll an, den auch wenn man ihn so gut wie möglich vermeiden will, entsteht er immer wieder der Müll.

Da müssen wir uns bei einigen Sachen erst wieder  umgewöhnen. An sich wird in beiden Ländern Müll getrennt, aber da bestehen so kleine aber feine Unterschiede. So gehören in Norwegen Tetrapaks in den Papiermüll, also zusammen mit den Zeitungen in den Papiercontainer oder Papiertonne.

Man kann übrigens bei einer Lotterie vom grünem Punkt in Norwegen mitmachen, dazu muss man seine Tetrapaks auswaschen und dann “plattmachen”, dann einfach Namen und Telefonnummer drauf und so hat man ein Los, wenn man dann noch 6 Tetrapaks in ein siebenten stopft, dann kann man mit diesem Würfel , auf dem man wieder seinen Namen und Telefonnummer schreiben sollte, 100000 Kronen gewinnen. Die so beschrifteten Kartons dann einfach ab in den Papiercontainer oder Tonne. Es werden insgesamt 1,6 Millionen Kronen im Jahr verlost.

Auch Dosen und Metall werden anders gesammelt, in Norwegen nämlich zusammen mit dem Glas.

Am Besten ist es natürlich Müll ganz zu vermeiden, aber sonst einfach trennen. Ich glaube das wird hier in Deutschland auch etwas mehr und genauer gemacht, denn zumindest in unserem Wohnviertel in Norwegen, waren es nur wenige die den grünen Punkt Müll sammelten, zumindest standen nicht bei allen immer an den Abholtagen die Säcke da.

Unterschiede Gesundheitssystem 

Wir haben den Aufbau des norwegischen Gesundheitssystems hier ausführlich beschrieben:

Das norwegische Gesundheitssystem

Also hieß es für uns hier in Deutschland eine Krankenkasse suchen, da hat man ja wirklich eine große Auswahl, im Gegensatz zu Norwegen wo man da ja keine Wahl hat.

Dann braucht man  in Deutschland  einen Hausarzt,genau wie in Norwegen, aber zusätzlich noch einen Kinderarzt, wenn man Kinder hat, Frauen brauchen dann noch einen Gynäkologen usw.. Nicht immer ganz einfach zu finden. In manchen Regionen werden Ärzte die noch Patienten aufnehmen zur Mangelware und gut sollen sie ja auch noch sein die Ärzte. Wir haben auf jeden Fall schon mal einen Kinderarzt hier in Görlitz gefunden.

In Norwegen geht man mit seinen Kinder  ebenso zum Hausarzt und die Vorsorgeuntersuchungen werden hauptsächlich von speziell ausgebildeten Krankenschwestern durchgeführt, an den Gesundheitszentren der Städte und Gemeinden. Das hat natürlich den absoluten Vorteil, das dort nur gesunde Kinder sind, denn krank soll man dort gar nicht erscheinen, sprich man sich eben in kein bakterienverseuchtes Wartezimmer beim Kinderarzt setzen muss für Vorsorgeuntersuchungen.

Unterschiede Schulsystem

Wie das norwegische Schulsystem aufgebaut ist findet ihr hier:

Das norwegische Schulsystem

Da sind die grössten Unterschiede, das es bis zur 7.Klasse keinen Noten gibt in Norwegen, das alle Kinder bis zur 10.Klasse das selbe Schulsystem besuchen und erst nach der 10.Klasse die Entscheidung fällt ob Abitur oder nicht. Also kein Entscheidungsdruck schon in  der Grundschule, ich denke da an das sogenannte Grundschulabitur in Bayern. 

Diesen Stress mit der Schule wollten wir für unsere Nummer 3, die jetzt in der dritten Klasse ist, möglichst vermeiden und auch aus diesem Grund haben wir für sie die Waldorfschule hier in Görlitz gewählt.

Auch ein großer Unterschied, an den ich mich nur schwer gewöhnte war, das die Note 1 in Norwegen die Schlechteste Note ist und die 6 die Beste. Bin ich so einige Male zusammengezuckt im ersten Moment,wenn die großen Kinder mit ihren Noten nach Hause kamen.

Unterschied Du und Sie

Was mir im Alltag hier in Deutschland schwer fällt ist es wieder das Wörtchen Sie zu benutzen und nicht alle beim Vornamen anzusprechen. Ich habe zwar den Eindruck das das duzen deutlich mehr geworden ist in den letzten 15 Jahren und viele Menschen spreche ich einfach mit du an. Das fällt auch unserer Nr. 3 in der Schule schwer, denn sie kennt es ja gar nicht das man seine Lehrer nicht mit Vornamen anredet.

Von manchen Lehrern kennt man nicht einmal den Nachnamen, da ist das hier jetzt schon eine Umstellung. 

In Norwegen werden grundsätzlich alle geduzt, nur der König wird gesiezt.

Unterschiede zwischen Norwegen und Deutschland beim Geld und Internet

Trondheim Blick von der alten Stadtbrücke

Woran wir uns nur schwer gewöhnen ist,das man hier in Deutschland nicht überall mit Karte bezahlen kann. Sehr ungewohnt ist es für nun wieder ständig Kleingeld mitnehmen zu müssen. Denn anders wie in Norwegen ist es nicht überall möglich mit Karte zu bezahlen bzw. manchmal erst ab einer bestimmten Summe, sehr, sehr ungewohnt für uns. In Norwegen ist es eher so, das  wenn in der Schule das Thema Geld dran ist, die Eltern oftmals gebeten werden, doch einmal wieder Kleingeld im Haus zu haben, damit die Kinder es mal sehen. Wirklich jeder Kaffee oder Kaugummi wird meist mit der Karte bezahlt, so hatte Nico die letzten Jahre gar kein Portemonnaie mehr, sondern nur noch eine Kartenhülle, das muss er jetzt wieder ändern. 

Auch sonst wird hier viel weniger digital gearbeitet, wie viel hier noch mit Papier erledigt wird, unglaublich.

Ein Lohnzettel auf Papier, das hatten wir das letzte Mal vor 8 Jahren oder so. O-Ton eines Kollegen von Nico: “Aber man muss doch was in den Händen haben!” Das ist doch mal ein Argument zum Thema warum man Lohnzettel in Papierform braucht.

Da ist noch einiges Potential vorhanden im digitalen Bereich.

Unterschied Arbeit

Was auch wieder gewöhnungsbedürftig ist ist die längere Arbeitszeit, denn in Norwegen beträgt die normale Arbeitszeit meist 38 Stunden die Woche hier in Deutschland sind es wieder 40 Stunden.

Das ein kurzer Überblick über die Unterschiede zwischen Norwegen und Deutschland die uns so aufgefallen und eingefallen sind.Immer interessant die kleinen Unterschiede in den Ländern zu erleben.

Wenn euch noch mehr einfallen, dann immer her damit, schreib sie in die Kommentare.

 

 

Norwegen von A bis Z, Buchstaben : A-K

Norwegen von A bis Z , Buchstaben: L-S

 

Transsibirische Eisenbahn

Bahnfahren in Norwegen

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.