Helsinki -Meine Lieblingsstadt im Norden

Meine Lieblingsstadt im Norden eine  Reihe hier auf dem Blog, in der in unregelmäßigen Abständen, unsere Leser ihre Lieblingsstadt im Norden vorstellen können und da ist es egal ob Deutschland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland , Schweden oder ein ganz anderes Land welches im Norden liegt.

Wir stellen 5 Fragen und dazu gibt es noch allerlei Wissenswertes und Informatives über die Lieblingsstadt.

Die Fragen zur Lieblingsstadt im Norden:
1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?
2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?
3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt.
4. Warum sollten andere sie besuchen?
5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven

Heute geht es noch wieder  nach Finnland und ja noch einmal nach Helsinki. Sina vom Blog Nordlandfieber antwortet auf unsere Fragen:

Mein innerer Kompass zeigt stur gen Norden. Mich fasziniert die ganze Welt und ich gehöre zu den chronisch an Fernweh Erkrankten, doch lande ich meist weit nördlich meines kleinen Heimatortes in Südhessen. Die Magnetnadel klemmt. Dagegen kann ich nichts tun. Will ich auch nicht. Meine Passion ist das Reisen, Entdecken und Erzählen. Mal reise ich mit Familie, mal mit Freunden, mal alleine, mal mit dem Wohnmobil, mal mit Flugzeug oder per Schiff. Ich möchte die Leser mitnehmen auf meine großen und kleinen Reisen, ihnen Anregungen geben und sie für den Norden begeistern.

 

 

 

 

 1.Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?

Foto: Sina Kaiser

 

Ich bin kein Stadtmensch. Gar nicht. Zumindest habe ich das immer gesagt. Und dann kam Helsinki. Die Stadt zog mich bereits in ihren Bann, noch bevor ich überhaupt dort war. Und als ich sie schlussendlich zum ersten Mal besuchte, habe ich mich Hals über Kopf verliebt. So sehr, dass ich dieser Stadt eine Liebeserklärung schrieb.

https://nordlandfieber.de/helsinki-eine-liebeserklaerung

 

 2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?

 

Helsinki ist so unaufgeregt und unaufdringlich, nicht zu groß, wunderschön, eine gute Mischung aus Moderne und Tradition. Es gibt so viel zu entdecken. Von tollen Cafés, über diverse Museen, den Design District, klassische Sehenswürdigkeiten wie den Dom, aber auch die Natur und nicht zuletzt die Menschen.

 

  3. Deine “Geheimtipps” für die Stadt.

 

Wo anfangen und wo aufhören? Nicht geheim, aber vielleicht nicht jedem bekannt, ist die Ateljeebar des Hotel Toni. Mit dem Aufzug kann man zu den Öffnungszeiten auch als Nicht-Hotelgast in den 12. Stock fahren und von dort aus über eine schmale Wendeltreppe in die Bar gelangen. Der Blick über die Stadt ist atemberaubend und Damen sollten auch die Toilette aufsuchen, denn die ist ebenfalls sehenswert. Das niedlichste Café ist das Café Regatta, das ich eigentlich jedesmal besuche, und die Felsen Uunisaaris sind ein traumhafter Ort für entspanntes Sein und vielleicht ein Picknick. Auch im schönen Café „Ugn Uunisaari“ kann man einkehren.

https://nordlandfieber.de/category/helsinki

 

4. Warum sollten andere sie besuchen?

 

Die Symbiose aus Meer und Felsen, Stadt und Natur, prallem Leben und Ruhe, gepaart mit der finnischen Gelassenheit und dem relativ kleinen Radius, in dem sich alles abspielt, machen die Stadt einmalig.

 

5.Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven.

 

Urban, überraschend, wunderschön.

Foto. Sina Kaiser

Danke Sina für die Vorstellung deiner Lieblingsstadt im Norden Helsinki!

Willst du beitragen und uns deine Lieblingsstadt im Norden verraten, dann melde dich einfach bei uns!

Meine Lieblingsstadt im Norden: Sankt Petersburg

 

Meine Lieblingsstadt im Norden: Tromsø

Meine Lieblingsstadt im Norden: Ålesund

15 Kommentare

  1. Ohja, Helsinki steht definitiv auch auf meiner Liste. 🙂 Schon allein, weil ich schon so viel darüber gehört habe von meinen finnischen Freunden! Ich freu mich schon drauf die Stadt unsicher zu machen, in Cafes zu chillen und abends im ein oder anderen Pub abzufeiern.
    Und wer weiß, vielleicht schreibe ich der Stadt dann auch eine Liebeserklärung 😀

  2. Helsinki my love <3 Ich kann die Liebe gut nachvollziehen. Ich musste auch bei den Geheimtipps nicken. Kann ich nur voll zustimmen!! 🙂

    Ich mag an Helsinki, dass es so eine ruhige Stadt ist. Alle sind so gelassen und es ist nicht so gestresst wie zb. Wien.

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

  3. skuriler Weise erinnert mich Sinahs Bericht und die Stadt Helsinki an sich total an Düsseldorf und die Erfahrung, die ich hier gemacht habe: solange ich noch in Berlone wohnte, dachte ich nämlich auch immer, ich wäre kein Stadtmensch. mit Düsseldorf hat sich das dann aber geändert 😉

    ws würde mir Helsinki also auch sehr gut gefallen 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  4. Ich war noch nie in Finnland, aber die Fotos und die Beschreibung machen richtig Lust mal selbst dorthin zu fliegen. Vor allem bei den Stichpunkten “unaufgeregt” und “unaufringlich” hattest du mich. Genau mein Ding 🙂

    Liebe Grüsse
    Paperlove von between the lines.

  5. Liebe Ina

    Ich finde die Aktion richtig toll!

    Auch ein Dank an Sina für den tollen Bericht, habe ich sehr gerne gelesen, ich war noch nie in Helsinki, muss definitiv geändert werden! ;oD

    Habt einen schönen Freitag!

    xoxo Jacqueline
    Blog Hokis

  6. EIn super informativer Beitrag über die finnische Haupstadt Helsinki. Ich plane schon länger in Zukunft einen Skandinavien Trip zu machen. Jetzt habe ich noch mehr Lust bekommen 🙂

    LG Mustafa

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.