Zusammenfassung der Blogparade: Dein verrücktestes Urlaubserlebnis

Da ist sie schon vorbei unsere erste Blogparade: Dein verrücktestes Urlaubserlebnis.

Danke fürs mitmachen, für das Schreiben von Blogbeiträgen oder suchen von alten Beiträgen, für die vielen lustigen Kommentare hier oder bei Facebook!

Es war sehr unterhaltsam und man sieht solche Erlebnisse gehören einfach dazu und machen ein Urlaub erst einmalig. Jeder hat sicher schon das Eine oder andere Erlebnis dieser Art gehabt und genau dieses Erlebnisse sind es die man so oft und meist auch gerne weiter erzählt, die ein Urlaub zu einem wirklichem Erlebnis machen. uns hat sie jedenfalls sehr viel Spaß gemacht diese Blogparade.

Ganz viel Spaß beim Lesen, schmunzeln und Staunen!

Hier alle Blogs die mitgemacht haben bei der Blogparade  mit ihren Beiträgen:

Sabine von ferngeweht schreibt über viele Kommunikationsschwierigkeiten auf Reisen, ob in Thailand, in Costa Rica oder in Vietnam. Über die Kleinigkeiten die Sprache trennt oder die Genauigkeit die manchmal bei der Aussprache fehlt oder eben auch nicht.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommunikationsschwierigkeiten auf Reisen

Ines von GindesLebens schreibt über ihr Erlebnis im Nationalpark Cahuita  bei dem sie das erste Mal beklaut wurden, aber die Wertsachen gar nicht weg waren und sie den Rückweg im Bikini antreten musste.Haben wir gerne gelesen!

Nationalpark Cahuita – wir wurden beklaut

Ulrike vom Bambooblog schreibt über ihr verrücktestes und skurrilstes Wochenende in der Trump Suite in Hamburg. Also ein Erlebnis ganz bei ihr in der Nähe, wirklich sehr zu empfehlen das Lesen dieses merkwürdigen Wochenende in der Zeit des G 20 Treffens in Hamburg.

Die Trump-Suite – Goldene Nächte in Hamburg

Kaspar, eines der Kinder von 6inavan, schreibt über eine Begegnung mit Dane , einem alten Musiker und Rockstar in Mazedonien. Das das ein wirklich erinnerungswürdiges Treffen ist, könnt ihr hier lesen:

https://6inavan.com/allgemein/rockstar-dane-kapevski/

Danke Kaspar  für diesen tollen Beitrag, super , das bei 6inavan auch schon die Kleinen schreiben!

Mindpunk schreibt über sein verrücktes Urlaubserlebnis auf Bali, über ein ausgebuchtes Hotel, eine Wanderung um 1.00Uhr Nachts und viel mehr, der Blogbeitrag ist auch als Podcast zu hören.

Mein verrücktes Urlaubserlebnis auf Bali

twistheadcats schreibt über zwei ihrer verrücktesten Urlaubserlebnissen, von unheimlichen Begegnungen mit Vögeln und Sprint auf dem Flughafen in Amsterdam.

Ganz viel Spaß beim Lesen!

 

Zwei meiner verrücktesten Urlaubserlebnisse

 

 

[Blogparade] Mein verrücktestes Urlaubserlebnis

Die Travel-Family73 schreibt über ein wirklich verrücktes  Erlebnis: mit Polizeieskorte zum Strand, das macht wirklich nicht jeder. Lest selbst:

 

Teilnahme – Blogparade: Dein verrücktestes Urlaubserlebnis

Auch DieReiseeule lässt uns an ihren verrückten Urlaubserlebnissen teilhaben und da sind so einige in vielen, vielen Jahren zusammengekommen.

Ganz viel Spaß beim lesen des Beitrags:

[Blogparade] Verrückte Urlaubserlebnisse

 

Michelle von https://gowhereyourhearttellsyoutogo.wordpress.com 

berichtet von einer Frau im Container, warum Paris nicht ihre Lieblingsstadt geworden ist und schimpfenden Senioren in Singapur. Lasst euch überraschen:

[Blogparade] Mein verrücktestes Urlaubserlebnis

 

 Anne von Meine-Eltern-Zeit schreibt von ihren Erlebnissen im Familienurlaub schwierigen Parkmöglichkeiten und Höhenmetern in Italien, gefräßigen Bankautomaten und Wind am Strand.

Gute Unterhaltung wünsche ich euch:

https://meine-eltern-zeit.blogspot.com/2018/06/lustige-reiseerlebnisse.html

 

Miuh von Geheimtippreisen

berichtet von einem Abenteuer am Strand in Gran Canaria, oder auch wie aus Leichtsinn Abenteuer wird:

https://geheimtippreisen.blogspot.com/2016/09/playa-de-guigui-wie-aus-leichtsinn-ein.html

und über Fliegen in Australien mit Flugangst:

https://geheimtippreisen.blogspot.com/2017/04/ein-tag-drei-fluge-viel-abenteuer-perth.html

 

2onthego erzählen über tierisch verrückte Erlebnisse von Papageien, Eseln,Coatis und Fröschen, da ist wirklich tierisch was los!

Foto: 2onthego

https://www.2onthego.de/tierisch-verrueckte-reise-e

rlebnisse/

 

Trixilie & Bea von art-vego schreiben über ihre Erlebnisse in Großbritannien, verspätete Züge, wehenden Gardinen und Kommunikationsproblemen.

 

http://art-vego.de/unsere-verruecktesten-reiseerlebnisse-in-grossbritannien/

Melanie vom Blog Östlich von Istanbul schreibt über ihre verrückte Erlebnisse auf ihren Reisen in Regionen die vielen sehr fremd sind Kaukasus, Zentralasien, die Türkei jenseits der Touristenströme, ob es mangelndes Bargeld ist, Bestechungsgelder oder Reisen mit Baby. Auf jeden Fall sehr, sehr spannende Geschichten!

https://oestlich-von-istanbul.blogspot.com/2018/06/verruckte-reisen.html?showComment=1529060704965#c4338051611457797393

 

 

Ich hoffe ihr hattet auch soviel Spaß beim Lesen und lasst euch von solch verrückten, skurrilen oder auch merkwürdigen Erlebnissen nicht abhalten vom Entdecken der Welt!

Hattest du auch schon verrückte Erlebnisse auf reisen? Dann kommentier gerne diesen Beitrag!

Meine Lieblingsstadt im Norden: Oslo

 

Fotoparade 1-2018 – meine schönsten Reisefotos

Panoramafreiheit – Was darf man eigentlich alles fotografieren?

8 Kommentare

  1. Liebe Ina!
    Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen, ersten Blogparade! Da ist ja eine ganz schöne Sammlung mit bemerkenswerten, lustigen und kuriosen Urlaubserlebnissen zusammengekommen! Hat viel Spaß gemacht, den einen oder anderen Artikel zu lesen!
    Liebe Grüße, Tammy

  2. Die Idee hinter der Blogparade finde ich super toll, liebe Ina.
    In der Art habe ich noch nie so was gelesen und bin von diesen ganzen Urlaubserlebnissen ganz geflasht. Da weiß ich, nicht nur uns passieren lustige Dinge.

    Liebe Grüße,
    Mo

  3. Hey,

    ein tolles Thema für eine Blogparade! Darüber kann sogar ich etwas schreiben.. Stichwort: Verlaufen beim Bergsteigen und von Kühen und Pferden über Schlamm und Stacheldraht gejagt… Oh jaaa!!! Mal sehen, vielleicht mache ich mit 😉

    Auf jeden Fall hat es richtig Spaß gemacht das hier alles zu lesen.

    Lg
    Steffi

  4. sehr cool, dass ihr zu dieser Blogparade nochmal ein Resüme zieht 🙂
    ich finde es ohnehin super spannend, was einem auf Reisen so passieren kann – das merkt man auch immer, wenn man sich mit anderen Reisenden auf der Reise unterhält 🙂

    mit Flugangst nach Australien?! Hut ab!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  5. Was für eine tolle Idee für eine Blogparade. Viele Artikel, die hier aufgeführt sind, kenne ich schon. Aber auch die anderen sind richtig gut gelungen.
    Liebe Grüße, Selda

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.