Meine Lieblingsstadt im Norden-Lübeck

Meine Lieblingsstadt im Norden eine  Reihe hier auf dem Blog, in der in unregelmäßigen Abständen, unsere Leser ihre Lieblingsstadt im Norden vorstellen können und da ist es egal ob Deutschland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland , Schweden oder ein ganz anderes Land welches im Norden liegt.

Wir stellen 5 Fragen und dazu gibt es noch allerlei Wissenswertes und Informatives über die Lieblingsstadt.

Die Fragen zur Lieblingsstadt im Norden:
1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?
2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?
3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt.
4. Warum sollten andere sie besuchen?
5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven

Heute stellt  Miriam vom Blog North Star Chronicles ihre  Lieblingsstadt im Norden vor.

1. Welches ist meine Lieblingsstadt im Norden?

Obwohl ich eine Hamburger Deern bin und ich meine „Perle“ Hamburg über alles liebe, ist
die Hansestadt Lübeck meine Lieblingsstadt im Norden.

Foto: Miriam Heun

2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?

Im Gegensatz zu Hamburg ist in Lübeck einfach noch viel alter Baubestand erhalten. Die
Altstadt ist geprägt von alten Speichern, Kaufmannshäusern und Kopfsteinpflasterstraßen
und nicht zu vergessen, dem großen Holstentor durch das die meisten Besucher heute die
Stadt betreten. Zudem ist die Altstadt von Wasser umschlossen und hat sich somit ihren
mittelalterlichen Charakter bewahrt.

Foto: Miriam Heun

3. Deine Geheimtipps für die Stadt

Wenn man die Ruhe etwas abseits der größeren Touristenstraßen sucht, dann gibt es in der
Altstadt rund 90 Gänge und Torwege durch die man einen Blick in die kleinen Hinterhöfe der
Häuser werfen kann. Einige sind öffentlich zugänglich, und hinter den zur Straße gerichteten
Häuserfronten erschließen sich plötzlich ganz eigene kleine Welten mit schnuckligen
Häusern, hübsch angelegten Gärten und Bänken.
Es ist zwar kein Geheimtipp, wenn man aber in Lübeck ist, sollte man unbedingt ein Stück
Marzipantorte essen oder sich mit anderen Kleinigkeiten aus Marzipan eindecken. Diese
Leckerei ist einfach untrennbar mit der Stadt verbunden.

Foto: Miriam Heun

4. Warum sollten andere sie besuchen?

Nicht nur die Altstadt von Lübeck lädt zu einem Stadtbummel oder Tagestripp ein, sondern
ebenso die Ostsee, die nicht weit entfernt ist. Mit einem Ausflugsschiff kann man direkt von
der Lübecker Altstadt bis nach Travemünde fahren und in der Ostsee baden.

5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven.

historisch, gemütlich, hanseatisch

Foto: Miriam Heun

Zu Miriam:

Foto: Miriam Heun
Bei North Star Chronicles geht es um kleine und große Geschichten von nah und fern. Um Hamburg genauso wie die weite Welt. Um menschliche Begegnungen,Kunst und Kultur, lokale Küche . Wichtig ist ökologischer und sozialverantwortlicher Tourismus.Miriam ist Archäologin und seit Neuestem gibt es auch einen neues Familienmitglied, der Minireiseblogger.

Danke Miriam für das vorstellen deiner Lieblingsstadt Lübeck!

 

Wissenswertes über Lübeck:

Lübeck wird auch Königin der Hanse genannt. Sie nahm eine Führungsrolle in der Hanse ein und war Tor Westeuropas zum Handel mit Skandinavien und dem Baltikum.Im 14.Jahrhundert hatte nur Köln mehr Einwohner.

Heute ist Lübeck weltbekannt für das Marzipan.

Wahrzeichen Lübecks ist das Holstentor. Das wohl bekannteste und bedeutendste erhaltene Stadttor des Spätmittelalters in Deutschland zierte von 1958 bis 1991 den 50-Mark-Schein und fand sich auch als Briefmarkenmotiv wieder.

Berühmte Söhne der Stadt waren Thomas und Heinrich Mann. Im Buddenbrock Haus kann man mehr über das Leben und Arbeiten der beiden Schriftsteller erfahren.

Hast du auch eine Lieblingsstadt im Norden, würden wir uns freuen wenn du sie uns vorstellen möchtest! Melde dich in den Kommentaren oder per Mail bei uns.

Meine Lieblingsstadt im Norden: Oslo

Meine Lieblingsstadt im Norden: Henningsvær

Meine Lieblingsstadt im Norden: Ålesund

5 Kommentare

  1. Tolle Bilder von einer tollen Stadt! Ich bin ganz begeistert. Ich liebe das hanseatische Flair, mein Mann ist das zu gewöhnlich, ist er dort doch aufgewachsen. Unser großer Sohn ist bei der Marine, wir kommen also häufiger mal zur Nord- und Ostsee.

    Liebe Grüße, Bea.

  2. Hey,

    wow, ich bin ganz begeistert, denn ich wusste nicht das Lübeck so wunderschön ist und es dort so tolle Plätze gibt. Wahnsinn. Ich muss definitiv mal mehr Städtetrips wagen und mich umschauen.

    Lg
    Steffi

  3. Hallo Miriam,

    ein schöner Artikel zu Lübeck. Als gebürtiger Kieler, habe ich von Flensburg bis München gelebt. Mein Herz zog mich wieder in den Norden und bin vor 5 Jahren in Lübeck gestrandet. Du beschreibst genau die Punkte an Lübeck, die mich in den Bann ziehen: Hanseatisch, viele alte Gebäude erhalten und gemütlich. Ich bin wöchentlich in Lübeck für kleine Fototouren unterwegs und es gibt immer wieder etwas zu entdecken. Ein Ort kann mit anderem Licht ganz anders aussehen, als einen tag zuvor. Immer wieder schön und faszinierend. Freut mich, das Du das auch so siehst.

    Liebe Grüße aus der Hansestadt Lübeck
    André

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.