Unser perfekter Reisetag

Zum Bloggeburtstag von Ferngeweht  hat Sabine zur Blogparade: Ein perfekter Reisetag aufgerufen. Da machen wir doch gerne mit!

Tja was ist nun ein perfekter Tag bzw. ein perfekter Urlaubstag? Gar nicht so einfach vor allem wenn man bedenkt, das es hier für 2 Erwachsenen und 4 Kinder sein sollte, inzwischen reisen ja nur noch zwei der Kinder mit, die anderen sind  schon groß und gehen ihre eigenen Wege!

Jeder hat nun andere Bedürfnisse und so ist für Nico sicher ein Tag perfekt, wo er wunderbare Fotos machen kann, für die Kleinsten gerne Action und spielen, für mich selbst : eine wunderbare Stadt entdecken oder ein Museum besuchen. Wie ihr seht wirklich nicht einfach!

Eins gibt es aber was alle mögen und das ist ein Tag im Disneyland!

Unser perfekter Tag im Disneyland

Inzwischen waren wir schon dreimal im Disneyland Paris, zweimal im Sommer und einmal zur Weihnachtszeit und jedesmal ein unvergessliches Erlebnis!

Hier im Beitrag habe ich unsere Tipps für einen stressfreien Besuch aufgeschrieben.

Warum ein Tag im Disneyland ein perfekter Reisetag ist?

Ein Tag im Disneyland ist für jeden von uns etwas, die Kinder haben Spaß mit den Fahrgeschäften, dabei sind die Bahnen im Disneyland aber nicht so actiongeladen und viele sind auch schon für die Kleinsten geeignet, so hatte unsere Kleinste mit damals einem Jahr schon Spaß bei den Piraten of Caribian und den Figuren. Es finden sich dort wunderbare Fotomotive für Nico, oftmals sind es die kleinen Details die es interessant machen.

Ich mag einfach die Stimmung, die dort immer eine Besondere ist.Man wird mit Eintritt in den Park bzw. schon vorher richtig gehend verzaubert! 

In keinem anderen Freizeitpark habe ich die Leute so entspannt gesehen, auch wenn die Warteschlangen noch so lang sind!

Das Disneyland schafft es wirklich die Menschen zu verzaubern, egal ob groß oder Klein!
Wo sonst tragen Menschen freiwillig ohne Alkoholeinfluss Mickey Mouse Ohren? Soweit ist es bei uns aber nicht, diese Ohren hat keiner von uns getragen.

Am Aller schönsten für mich ist es aber die leuchtenden Augen der Kinder zu sehen

Wie sieht er nun aus unser Perfekter Reisetag im Disneyland?

Meist sind die lieben Kleinen vor Aufregung schon relativ zeitig wach. Wichtig für uns das wir die Tickets schon vorher haben, damit man da nicht noch mehr anstehen muss! Aber auch wenn die Ticktets mal nicht zur Hand sind, das letzte Mal hatten wir die Tickets erst auf der Fahrt bestellt und hatten keine Möglichkeit sie auszudrucken, aber ganz Disneyland, war das gar kein Problem und die netten Mitarbeiter haben uns gezeigt wo man das dort machen kann.

Wir sind dann immer pünktlich zum Aufmachen des Parks da und da wir wissen wo was im Park ist, wissen wir auch was wir machen möchten und vor allem wo es wann am leersten ist. Wir gehen eigentlich immer zu erst zum Geisterhaus Phantom Manor und fahren damit.

Oft bewegen wir uns damit im Prinzip entgegen die Richtung die die meisten anderen einschlagen. Gerne benutzten wir auch den Fastpass, damit kann man an bestimmten Fahrgeschäften zu bestimmten Zeiten fahren ohne das man dann anstehen muss.

So fahren wir mit dem einem und andrem, benutzen dazu auch immer die App, auf der man sehen kann wie die Anstehzeiten an den einzelnen Fahrgeschäften sind und kann sich danach richten. Zwischendurch trifft man immer wieder die einzelnen Figuren im Park zur großen Freude der Kinder.

Da wir eigentlich immer die kleinen Mäuse mit haben , haben wir es meist so gehandhabt, dass wir eine Pause am Tag gemacht haben wo wir uns dann gerne mal ins unserer Zimmer zurück ziehen, die Grossen in der Zeit alleine im Park bleiben, also zumindest seit sie älter wie 15 Jahre sind. Dann am Nachmittag oder Abend gehen wir alle noch einmal los und genießen den Abend mit dem Abschluss der Lichtshow am Disneyschloss! 

Da ein Tag nie genug ist sind wir bei einem Besuch immer mindestens 2 Tage besser noch 3 Tage im Disneyland!

Für uns ein perfekter Reisetag, einfach weil wir alle diese Stimmung lieben, die Fahrgeschäfte sowohl für Groß und Klein eine Menge Spaß und Abwechslung bieten und es einfach ein Traum ist die leuchtenden Kinderaugen zu sehen, die kindliche Freude wenn sie ihre Lieblinge in “echt” sehen und sie sogar kuscheln dürfen!

 

Für jeden einzeln oder auch für uns als Paar wäre sicher ein anderer Tag ein perfekter Reisetag, aber für uns als Familie mit all den ganz unterschiedlichen Bedürfnissen ist es einfach dieser!

Wie sieht für euch ein perfekter Reisetag aus? Schreibt es in die Kommentare oder besser noch macht doch bei Sabines Blogparade mit und schaut dort gerne rein, es sind schon einige interessante Beiträge zusammen gekommen!

Hier die anderen Beiträge der Blogparade:

PixelWo.de: Almabtrieb. Der perfekte Reisetag.

2 on the go: Der perfekte Reisetag in Mexiko

Reisewut: Der perfekte Reistag in Island

Worldcalling4me: Sechs besondere Orte in Antigua – ein perfekter Tag in Guatemala

Tourstory: Ein betörender Tag in Regensburg

family4travel: Einmal rund um Dingle: Der perfekte Tag (mit Kindern)

Ahoi und Moin Moin: Ein perfekter Reisetag am Fjord in Norwegen

Weltreize: Ein perfekter Tag in: Lübeck

The Road Most Traveled: Der perfekte Reisetag in Jakarta

Reisen-Fotografie: Wie sieht ein perfekter Urlaubstag für uns aus?

Segeln mit Yemanja: Mein perfekter Reisetag

Delicious Travel: Ein perfekter Tag in Kapstadt

Barbaras Spielwiese: Ein perfekter Reisetag – oder viele!

Unterwegs mit Kind: Ein perfekter Tag an den Kapruner Stauseen mit Kind

Welt Ahoi: Der perfekte Reisetag in der Karibik

The Lost Photo: Mach mal!

Gin des Lebens: So wird jeder Tag auf Reisen ein perfekter Reisetag

Golden Snippets: A perfect day in Fiji – Malolo Lailai Island

Travelsanne: Kurzurlaub in Konstanz am Bodensee – Unsere Insider-Tipps für die perfekte Auszeit

Places and Pleasure: Ein perfekter Reisetag: Was für mich unbedingt dazugehört

11 praktische Tipps für das Disneyland Paris

Astrid Lindgrens Welt

 

Interrail Teil 5 von Italien nach Frankreich

8 ultimative Tipps fürs Legoland Billund

 

 

 

12 Kommentare

  1. Meinen perfekten Reisetag würde ich mir definitiv auch im Disneyland vorstellen, ich möchte gefühlt schon ewig dort hin und sollte das endlich in Angriff nehmen! Vielleicht kann ich meinen Freund ja davon überzeugen, mitzukommen 🙂 Dann wäre es wirklich perfekt!

  2. Hey meine Liebe!

    Du hast immer soo tolle Reiseberichte! 🙂
    Ich war bisher leider noch nie im Disney Land, denke aber, dass diese Sehenswürdigkeit auch super ohne Kinder attraktiv ist!
    Bin gespannt, wann es endlich soweit ist! 😉

    Liebe Grüße

  3. Diesneyland ist einfach toll! Es hat sich nach einem wunderschönen Aufenthalt angehört.
    Ich war mit 15 Jahren das erste mal in Disneyland und ich würde auch gerne wieder dorthin. tooool!! Da gehen doch Kinderaugen auf

  4. ohh ich kann mir sehr gut vorstellen, dass so ein Tag im Disneyland ein perfekter Reisetag ist – schießlich werden hier wohl Eltern und Kinder glücklich und das ist doch die beste Voraussetzung 🙂

    würde auch gerne mal ins Disneyland Paris – obwohl ich schon oft in Paris war, habe ich es da noch nicht hingeschafft 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  5. Guten Morgen 🙂

    toller Beitrag und sehr schöne Bilder!
    Bin auf deinen Artikel durch die Blogparade “Ein perfekter Reisetag” aufmerksam geworden.
    Dort habe ich zufälligerweise auch über das Disneyland geschrieben. Aber völlig anders als du 🙂
    Leser erhalten bei beide Beiträge tolle neue Eindrücke und Infos über diesen zauberhaften Ort.

    Würde mich freuen, wenn du dir auch meinen Artikel mal anschaust und Feedback gibst 🙂

    Vielen Dank 🙂

    Liebe Grüße

    Steven

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.