Meine Lieblingsstadt im Norden: Talinn

 

Meine Lieblingsstadt im Norden eine  Reihe hier auf dem Blog, in der in unregelmäßigen Abständen, unsere Leser ihre Lieblingsstadt im Norden vorstellen können und da ist es egal ob Deutschland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland , Schweden oder ein ganz anderes Land welches im Norden liegt.

Wir stellen 5 Fragen und dazu gibt es noch allerlei Wissenswertes und Informatives über die Lieblingsstadt.

Die Fragen zur Lieblingsstadt im Norden:

1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?
2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?
3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt.
4. Warum sollten andere sie besuchen?
5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven

Heute stellt  Silja von fernwehge ihre  Lieblingsstadt im Norden vor.
 

1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?

Meine Lieblingsstadt im Norden ist Tallinn. Aufmerksam geworden bin ich auf die Stadt 2012, da ich durch Zufall eine estnische Band (Ewert & the two Dragons) entdeckt hatte. Dadurch ist Estland das erste Mal überhaupt richtig auf meinem Radar erschienen. Als ich dann die ersten Bilder der Stadt gesehen habe, war klar, dass ich da irgendwann mal hin muss. Geklappt hat es dann aber erst 2016.

Foto: Silja www.fernwehge.com

2.Warum ist es meine Lieblingsstadt?

Wenn ich etwas liebe, dann sind es Altstädte und Geschichte. Die Altstadt Tallinns ist vollkommen zurecht UNESCO Weltkulturerbe. Ein Großteil der Stadtmauer mit seinen Türmen ist erhalten, die bunten alten Häuser stammen teilweise aus dem 15. Jhd., die Aussicht von der “Oberstadt” auf Tallinn und die Ostsee – das alles ist einfach traumhaft. Gleichzeitig ist die Stadt aber auch sehr modern. Estland gilt in Punkto Digitalisierung schließlich nicht umsonst als Vorreiter. Großartige Architektur liegt nur einen Katzensprung von der Altstadt entfernt. Im Stadtteil Telliskivi findet man das “junge Tallinn” mit coolen Cafés, Restaurants und Geschäften. Die Mischung macht’s!

Foto: Silja fernwehge.com

3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt

Auf meinem letzten Trip im Sommer 2018 habe ich das Café Rukis entdeckt. Da ich auf einem Roadtrip durch das Baltikum nur 2 Tage in Tallinn war, ist es wohl bezeichnend, dass ich an beiden Tagen ins Rukis gegangen bin. Die Kuchen sind einfach der Wahnsinn. Aber auch die Herzhaften Gerichte sind super lecker. Des Weiteren kann ich nur jedem ans Herz legen, sich einen Sonnenuntergang von der Linnahall aus anzusehen. Die Linnahall ist eine alte Eventhalle aus Sowjetzeiten, die ihre guten Tage längst hinter sich gebracht hat. Die Einheimischen treffen sich dort gerne mit einem Glas Wein, etwas zu essen und lassen den Abend ausklingen (Alternativ kann man den Sonnenuntergang und die Aussicht über Tallinn auch von hier genießen) <- https://fernwehge.com/der-beste-ausblick-ueber-tallinn/

4. Warum sollten andere sie besuchen?

Foto: Silja www.fernwehge.com
Tallinn Telliskivi

Wer mittelalterliche Städte mag, wird Tallinn lieben. Gleichzeitig ist die Stadt sehr modern. Das ergibt eine interessante Mischung. Außerdem liegt die Stadt direkt an der Ostsee. Helsinki ist von hier auch nicht mehr weit. Wer genug Zeit hat, kann sogar noch nen kleinen Abstecher nach Finnland machen. Oder aber ins estnische Umland. Zum Beispiel in den Lahemaa Nationalpark, der mit Herrenhäusern und dem Viru Hochmoor auftrumpft.

5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven.

Historisch, modern, bezaubernd.

Zu Silja:

Foto: Silja www.fernwehge.com

 Hallo, ich bin Silja. Anfangs wollte ich mir einfach nur die Sehnsucht nach Island von der Seele schreiben. Mittlerweile ist aus Fernwehge ein Reiseblog geworden, auf dem ich über meine Reisen in Nord- und Westeuropa schreibe, über meine Heimat Aachen und dann und wann auch mal über nordische Literatur oder Rezepte.

@Facebook
@Instagram
@Twitter

Danke Silja für deine Lieblingsstadt im Norden, der estnischen Hauptstadt Tallin!

Wissenswertes über Talinn:

Tallinn ist die Hauptstadt Estland und liegt am finnischen Meerbusen, also an der Ostsee. 80km von Helsinki entfernt. Sie ist die grösste Stadt des Landes mit 430000 Einwohnern. Die Bedeutung des Namens Tallinn ist : dänische Stadt.

Seit 1991 ist Estland wieder selbstständig und Tallinn die Hauptstadt, nach 51 Jahren als Teil der Sowjetunion.

Hast du auch eine Lieblingsstadt im Norden, würden wir uns freuen wenn du sie uns vorstellen möchtest! Melde dich in den Kommentaren oder per Mail bei uns!

Meine Lieblingsstadt im Norden-Lübeck

Meine Lieblingsstadt im Norden: Ålesund

Meine Lieblingsstadt im Norden- Nykøbing Sjælland

Meine Lieblingsstadt im Norden-Tversted

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.