Meine Lieblingsstadt im Norden: Sandnes

Meine Lieblingsstadt im Norden eine neue Reihe hier auf dem Blog, in der in unregelmäßigen Abständen, unsere Leser ihre Lieblingsstadt im Norden vorstellen können und da ist es egal ob Deutschland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland , Schweden oder ein ganz anderes Land welches im Norden liegt.

Wir stellen 5 Fragen und diese Fragen werden beantwortet, dazu noch einiges Wissenswertes über die jeweilige Stadt.

Die Fragen zur Lieblingsstadt im Norden:

1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?
2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?
3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt.
4. Warum sollten andere sie besuchen?
5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven.
Heute schreibt Eva Bjørnevik, eine Gastautorin, die auch schon den Beitrag Mit Kind im Rucksack geschrieben hat.

1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?

Sandnes

 

Sandnes Foto: Snorre

2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?

Weil Sandnes eine vielfältige und kontrastreiche Stadt ist.

 

3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt.

Wissenschaftsmuseum “Vitenfabrikken”, Kanu fahren auf dem Lutsiwasser, Biathlonarena, Blink-Festival und Norwegens längste Fußgängereinkaufzone

Foto: Eduardo Grund / regionstavanger.com

4. Warum sollten andere sie besuchen?

Norwegens freundlichste Einkaufsstadt, spannendes Sightseeing und bald die Heimatgemeinde des Preikestolen, Norwegens meistbesuchte Natur Sehenswürdigkeit (aufgrund von Zusammenlegungen von Gemeinden in Norwegen). Tor zu Fjordnorwegen und Tor zum Jære. Ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Erlebnisse und ordentliche Ferien.

 

5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven.

freundlich, innovativ und energisch

Foto:Monica Larsen/Region Stavanger

Informatives über Sandnes

Sandnes liegt südlich von Stavanger in der fylke(Provinz) Rogaland. Es ist mit 76000 Einwohnern(Stand 2017) die neunt größte Stadt Norwegens. Sie wurde 1860 gegründet.

Sandnes ist wegen großer Tonvorkommen als Norwegens Töpferstadt bekannt.

Da Sandnes nur 15km von Stavanger entfernt sind und sich beide Städte sehr ausgebreitet haben sind es fast Zwillingsstädte.Neben der längsten Fußgängereinkaufszone , Langgaten(lange Straße) gibt es auch noch Norwegens größtes Einkaufscenter,kvadrat, in Sandnes.

Sandnes ist auch eine Fahrradstadt 100jahre wurden hier Fahrräder der Marke DBS gebaut, seit 2000 wurde die Produktion außerhalb des Landes verlegt. Die Stadt hat aber noch ein Fahrradmuseum und viele Fahrradwege zu bieten.

Im Rahmen von Strukturänderungen in Norwegen schließt sich Sandnes mit der Nachbargemeinde Forsand zusammen und ab 2020 die dann Nye Sandnes heißt und damit liegt dann der berühmte Preikestolen in der Gemeinde.

 

Danke Eva für die Vorstellung deiner Lieblingsstadt!

Willst du beitragen und uns deine Lieblingsstadt im Norden verraten, dann melde dich einfach bei uns!

 

Meine Lieblingsstadt im Norden: Henningsvær

Meine Lieblingsstadt im Norden: Ålesund

Meine Lieblingsstadt im Norden: Tromsø

Meine Lieblingsstadt im Norden: Helsinki

 

 

 

 

 

 

 

12 Kommentare

  1. Oh, von Sandnes hab ich bisher noch gar nicht gehört.
    Aber das klingt doch ganz vielversprechend ❤
    Am liebsten würde ich mal einen Roadtrip durch Skandinavien machen.
    Das muss Balsam für die Seele sein ❤

    Liebste Grüße :3
    Michelle

  2. Von Sandnes habe ich noch nie etwas gehört, ich war aber auch noch nie in den nördlichen Ländern unterwegs. Sollte sich dies mal ändern wird Sandnes aber definitiv besucht ?

  3. Freundlichste Einkaufsstadt? … das klingt ja alleine schon perfekt ? … und eine Kanufahrt würde ich auch sofort machen. Ach du stellst immer so schöne Städte im Norden vor … ich muss da echt mal einen längeren Urlaub andenken. Vielen Dank für deine Reiseberichte .. ich wäre auf diese Stadt nie von alleine gekommen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.