Meine Lieblingsstadt im Norden-Malmö

Meine Lieblingsstadt im Norden eine  Reihe hier auf dem Blog, in der in unregelmäßigen Abständen, unsere Leser ihre Lieblingsstadt im Norden vorstellen können und da ist es egal ob Deutschland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland , Schweden oder ein ganz anderes Land welches im Norden liegt.

Wir stellen 5 Fragen und dazu gibt es noch allerlei Wissenswertes und Informatives über die Lieblingsstadt.

Die Fragen zur Lieblingsstadt im Norden:
1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?
2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?
3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt.
4. Warum sollten andere sie besuchen?
5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven

Birte vom Blog waiting is happiness stellt uns heute ihre Lieblingsstadt im Norden vor.

 

1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?

Meine Lieblingsstadt im Norden ist Malmö ganz im Süden von Schweden. Dort durfte ich
2014 im Rahmen eines Stipendiums bei der Tageszeitung Sydsvenskan arbeiten und habe
meinen Aufenthalt direkt verlängert. Denn dank meiner Selbstständigkeit kann ich ohnehin
dort arbeiten, wo es mir am besten gefällt und so habe ich mich noch eine Weile in einem
der Coworking Spaces dort niedergelassen.

Foto:Birte

2.Warum ist es meine Lieblingsstadt?

Malmö ist meine Lieblingsstadt, weil sie so herrlich unschwedisch ist. Das dürft ihr auf
keinen Fall falsch verstehen, denn ich liebe auch das typische Schweden mit seinen vielen
Seen, den roten Holzhäusern und Elchen. Aber ich mag es auch, wenn sich Kulturen
vermischen. Und Malmö macht eben aus, dass es eine tolle Künstlerszene hat, innovative
Start-ups hier ihre Unternehmen gründen und ihr die besten Falafel in ganz Skandinavien
essen könnt.

Foto:Birte

3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt

Fahrradfahren: In den letzten Jahren hat Malmö viel Geld in seine Fahrradwege investiert
und verfügt über ein Netz mit insgesamt 208 Routen auf 400 Kilometer. Wie in vielen
deutschen Großstädten könnt ihr auch hier problemlos ein Rad an über 50 Stationen
ausleihen.
Architektur bestaunen: Da gibt es zum Beispiel den modernen Turning Torso, das
Wahrzeichen der Stadt. Oder die Malmöer Oper aus den 30er Jahren. Oder aber die St. Petri
Kyrka aus dem Jahre 1319. Geführte Touren – vielleicht sogar auf dem Fahrrad – bieten sich
hier für euch an, um all die spannenden Details der Stadtgeschichte am Beispiel der
Architektur zu erfahren.
Ins Freibad gehen – das ganze Jahr über: Das Ribersborgs kallbadhus hat das ganze Jahr über
geöffnet, so dass ihr hier sogar im Winter draußen schwimmen könnt. Wenn euch das zu kalt
ist, gibt es hier auch fünf verschiedene Saunen.

4. Warum sollten andere sie besuchen?

Foto: Birte
Turning Torso

Weil hier eine Städtereise mit absoluter Entspannung bestens kombinierbar ist. Schließlich
sind die Schweden einfach total relaxt und das spürt man sogar in einer Großstadt wie
Malmö.
Auch die Anfahrt, die zum Beispiel ganz easy mit der Fähre funktioniert, ist ein Erlebnis und
zugleich stressfrei. Von Rostock fahren die Schiffe ins nahegelegene Trelleborg und von
Travemünde direkt nach Malmö.

5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven.

International, szenig, künstlerisch

Kurze Beschreibung von mir:

Foto: Birte

Hallo, ich bin Birte und schreibe auf meinem Blog waiting is happiness über Reisen mit
Achtsamkeit. Malmö war die erste Station meines Lebens als Digitale Nomadin, das mich mit
meinem Freund, 5 Kites und unseren Laptops in den letzten Jahren in insgesamt sechs
Länder geführt hat. Inzwischen wohne ich an der Grenze zu Dänemark und lasse euch von
hier aus an meinen kleinen und großen Reisen teilhaben.

 

Danke Birte für das Vorstellen deiner Lieblingsstadt im Norden-Malmö!

In Malmö waren wir selbst schon mal als Station auf unserer Interrail Reise, damals als Alternative zu Kopenhagen, da Malmö um einiges günstiger ist zum Übernachten, haben längst nicht alles gesehen in Malmö, aber können vieles was Birte schreibt bestätigen. 

Hast du auch eine Lieblingsstadt im Norden, die du uns vorstellen willst, dann melde dich einfach bei uns!

 

Meine Lieblingsstadt im Norden-Stavanger

 

Meine Lieblingsstadt im Norden: Sankt Petersburg

Meine Lieblingsstadt im Norden-Rovaniemi

 

 

Ein Kommentar

  1. Mamlö finde ich auch eine tolle Stadt! Leider war ich nur für einen halben Tag dort, als wir auf die fähre gewartet haben, aber ich fand es ganz wundervoll dort! Es gab tolle Läden und ich hätte dort gern noch ein paar Tage anhängen können.

    Liebe Grüße
    Birgit

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.