Lieblingsstadt im Norden-Vancouver Kanada

Meine Lieblingsstadt im Norden eine  Reihe hier auf dem Blog, in der in unregelmäßigen Abständen, unsere Leser ihre Lieblingsstadt im Norden vorstellen können und da ist es egal ob Deutschland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland , Schweden oder ein ganz anderes Land welches im Norden liegt.

Wir stellen 5 Fragen und dazu gibt es noch allerlei Wissenswertes und Informatives über die Lieblingsstadt.

Die Fragen zur Lieblingsstadt im Norden:

1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?
2. Warum ist es meine Lieblingsstadt?
3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt.
4. Warum sollten andere sie besuchen?
5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven

 

Heute geht es mal nach Kanada, Tanja von Taklyontour stellt uns ihre Lieblingsstadt im Norden vor. Vancouver.

1. Welche ist meine Lieblingsstadt im Norden?

Foto: Taklyontour

 

Das ist eindeutig Vancouver in Kanada. Ein Spaziergang entlang des Coal Harbours – auf dem Weg in die Stadt – und es hat Zoom gemacht. Die Stadt hat mich somit binnen kürzester Zeit gehabt. Inzwischen waren wir vier Mal zu Besuch und ich bin nach wie vor Feuer und Flamme.
 
 

 

2.Warum ist es meine Lieblingsstadt?

 

Vancouver ist eine sehr moderne Stadt, die allerlei Abwechslung bietet. Nicht nur die Lage zwischen Pazifik und den Coast Mountains ist beeindruckend, sondern auch die Stadt an sich. Ein großer, wunderschöner Stadtpark, ein schöner Hafen, sehenswerte Bauten und schöne, individuelle Stadtviertel. Was mit auch besonders gut gefällt ist, dass du dich in einer Großstadt befindest und nur eine halbe Autostunde entfernt befindest du dich inmitten der schönsten und ruhigsten Natur. Einfach traumhaft! Hinzu kommt noch das unglaublich angenehm Klima von Vancouver.
 
Foto: Taklyontour
Skyline Vancouver

 

3. Deine ” Geheimtipps” für die Stadt.

 

Plane unbedingt einen Spaziergang am Coal Harbour entlang und besuche den Stanley Park. Diesen großen, wunderschönen Stadtpark kannst du auch wunderbar mit einem geliehenen Fahrrad erkunden. Falls du in Vancouver ankommst und dich am ersten Morgen der Jetlag plagt, begib dich auf eine frühe Erkundungstour – wir können es wärmstens empfehlen. Auch die Umgebung von Vancouver solltest du nicht außer Acht lassen. Für einen Städtetrip nach Vancouver und Umgebung kannst du dir locker 4-5 Tage Zeit nehmen und du wirst immer noch nicht alles gesehen haben.
 
Foto: Taklyontour Unterwegs in Vancouvers Umgebung

 

4. Warum sollten andere sie besuchen?

Um die Schönheit der Stadt mit eigenen Augen zu sehen, das Flair zu spüren und um die Stadt und die wundervolle Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Ich kann es Jedem nur empfehlen, es lohnt sich!

 

5. Beschreibe die Stadt mit 3 Adjektiven.

 

Unterhaltsam, abwechslungsreich und liebenswert

 

Mehr zu Vancouver könnt ihr hier lesen:

 

 

 
 

Über mich:

Foto: taklyontour
Ich bin Tanja und auf meinem Blog www.taklyontour.de stehen die Themen Reise, Camping und Reisen mit Kind im Fokus. Hier kann ich meine Liebe zum Reisen und zum Schreiben verwirklichen. Mir macht es großen Spaß ausführlich zu berichten und unsere Erfahrungen weiterzugeben.
 

Danke Tanja  für die Vorstellung deiner Lieblingsstadt im Norden:  Vancouver! Freut uns besonders mal eine Stadt in Nordamerika hier dabei zu haben!

Die Umgebung von Vancouver hat uns ja schon mal Hagen, der dort seit vielen Jahren lebt, in einem Gastbeitrag vorgestellt:

Vancouver Kanada Eine Entdeckungstour durch das umliegende Fraser Valley!

 

Willst du beitragen und uns deine Lieblingsstadt im Norden verraten, dann melde dich einfach bei uns!

Meine Lieblingsstadt im Norden- Siedlung Solowezki

Meine Lieblingsstadt im Norden-Rovaniemi

Meine Lieblingsstadt im Norden: Ribe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.