Liesje Trecking-ein Paradies in der Uckermark

Nachdem ich im letzten Beitrag schon schrieb, wie wir zu unserem Urlaub 2020 in Deutschland kamen, heute nun mehr, von diesem kleinem Paradies in der Uckermark. Liesje Trecking: einem Hof in einem winzig kleinem Dorf am Rande des Biosphärenreservats Schorfheide, ca. 100km nördlich von Berlin.

Die Besitzerin, Nadin, hat das Unternehmen 2016 übernommen, nach dem sie vorher schon viele Jahre dort gearbeitet hat. Man merkt ihr die Freude und die Begeisterung für die Pferde, die Tiere, die Arbeit und vor allem auch den Gästen an. Den Namen Liesje Trecking verdankt der Betrieb, natürlich einem Pferd: Liesje van Groetel, dem ersten Pferd.

Das ist Liesje.
Foto:  ©Liesje Trecking

Man kann bei Liesje Trecking ,eine ganz besondere Art des Urlaubs ausprobieren, nämlich Planwagen ausleihen und damit durch die Uckermark fahren bzw. eher wandern, von 4-7 Tagen und bis zu 20 verschiedene Plätze erkunden. Je nach Wunsch wird vorher die Route besprochen, ob man nun jeden Tag an einem anderem See aufwachen möchte oder den “Luxus” von fließendem Wasser bevorzugt, als das kann ganz individuell geplant werden.

Ein solcher Planwagen hat Platz für bis zu 4 Personen und ist ganz praktisch eingerichtet, mit Kochgelegenheit, Wasser und Strom, natürlich alles sehr einfach und praktisch.

Pferd und Planwagen,liesje Trecking
Einer der Planwagen im Hintergrund und der Planwagen für die Tagestouren

Das haben wir aber gar nicht gemacht, noch nicht, denn wir sind überhaupt keine Pferdemenschen und wussten auch gar nicht wie unser Hund, Susi the Wuff, auf die großen Vierbeiner reagieren würde. Aber wie sich herausstellte, hat der kleine schwarze Vierbeiner gar kein Problem mit Pferden oder Kutschen und wie wir dann auf einer Tagestour mit dem Planwagen heraus fanden, ist diese Art von Reisen auch für Menschen ohne Pferdebezug absolut kein Problem!

Also wird das sicher Mal in Zukunft ausprobiert. Zurück zur Langsamkeit, zurück zur Natur, zurück zum ganz anderer Erleben der Fortbewegung!

Auf dem Hof von Liesje Trecking

Der Bauwagen

Wir haben die ganze Woche des Urlaubs auf dem Hof verbracht, genauer gesagt im dortigen Bauwagen. Es war einfach nur schön! Der Bauwagen an sich bietet Platz für bis zu sechs Personen, er hat zwei Doppelstockbetten und dazu noch eine ausklappbare Couch für uns mit vier Personen und Hund war mehr wie ausreichend Platz vorhanden. Auch ein Tisch und Bänke zum drinnen sitzen gibt es.

Bauwagen,Liesje Trecking,Uckermark, Pferdekoppelk
Der Bauwagen mit Sitzgelegenheit und Aussicht auf die Koppel

Der Bauwagen steht direkt an der Pferdekoppel, unmittelbar daneben ist die Waschgelegenheit und da hinter die Freiluftdusche des Hofes.

Waschgelegenheit am Bauwagen, Blickauf Pferdekoppel,LiesjeTrecking
Die Waschgelegenheit direkt am Bauwagen,mit Blick auf die Koppel

Die Outdoordusche war einfach der Hammer! Eine offene Dusche mit warmem Wasser, mit Blick auf das freie Feld, der wunderschönen Landschaft der Uckermark.

Regenbogen,Blick aus der Freiluftdusch,Uckermark,LiesjeTrecking
Der Blick von der Outdoordusche nach einem Gewitter.

Der Bauwagen ist einfach und praktisch eingerichtet mit liebevollen Details, sowohl Innen wie auch Außen. Draußen kann man wunderbar auf Palettenmöbeln sitzen und die Landschaft, den Hof und vor allem die Pferde beobachten. Wer die Einfachheit liebt kann dort wunderbar seinen Urlaub verbringen.

Outdoorküche und Toilette

Kochgelegenheiten und einen Kühlschrank findet man direkt gegenüber am Pferdestall in der Außenküche, auch das alles sehr praktisch und liebevoll eingerichtet und auch alles Wichtige zum Kochen und Essen ist vorhanden, da macht es Spaß zu kochen und auch zu sitzen. Vor allem die dortige große Schaukel war der Lieblingsplatz unserer Kleinsten.

Liesje Trecking, Uckermark,Planwagen, Aussenküche mit Schaukel
Die Outdoorküche am Pferdestall.

Auch dort wieder viele Sitzgelegenheiten, nur die Fliegen und auch Wespen konnten einem die Laune beim gemütlichen Sitzen und Essen etwas verübeln, aber so ist das eben in der Natur.

Alles direkt am Stall, sodass die Kinder immer schnell dort hin verschwinden konnten, Pferde schauen oder streicheln oder helfen beim Verteilen des Heus. Die Kinder fühlten sich also rundherum wohl, meist waren auch immer andere Kinder vor Ort, oft übernachteten Gäste, die mit dem Planwagen starten wollen, erst einmal eine Nacht auf dem Hof und da fand sich meist ein Kind zum spielen.

Als Neuerung gibt nun, wie auf Instagram zu erfahren war, ein Regal mit Lebensmitteln die von anderen nicht mehr benötigt werden. Denn es mussten so oft immer wieder Sachen weggeschmissen werden, weil niemand wusste wer das wann da gelassen hat. Nun kann man einfach einen grünen Punkt auf die Sachen kleben, wenn man abreist und Lebensmittel dort lässt und jeder kann sich daran bedienen. Eine wundervolle Idee zum Thema Foodsharing und Nachhaltigkeit! Wir sind begeistert und hoffe es wird gut angenommen.

Regal zum Foodsharing

Auch die Toilette ist eine besondere auf dem Hof und wurde erste einige Wochen bevor wir dort waren aufgestellt, nämlich eine Komposttoilette von Finizio , einer regionalen Firma aus Eberswalde. Ein sehr interessantes Projekt von der Linear – zur Kreislaufwirtschaft, den Urin und Kot haben einen Wert, ein wirklich sehr interessantes Thema, hier könnt ihr mehr darüber lesen.

Komposttoilett,Liesje Trecking,Uckermark
Komposttoilette

Diese Komposttoilette, erinnert nur noch wenig an Plumpsklos, ohne viel Geruch, bequem und komfortabel, da habe ich schon ganz andere Toiletten erlebt.

Tiere auf dem Hof

Auf so einem Hof findet man natürlich Pferde, und zwar eine ganze Menge dazu noch einen Esel und Anton, den Kater. Dazu kamen auch immer eine ganze Menge Hunde, die Hunde der Besitzerin Nadin und ihrer Angestellten. Das war also sowohl für unsere Kinder wie auch für Susi the Wuff ein absolutes Paradies! Kater Anton schlich so manches Mal ins Bett der Kleinsten, zu ihrer großen Freude.

Ein kleiner Teil der Hunde und die hatten alle Spaß
Kater auf Heuballen Liesje Trecking
Anton der Kater

Fazit zu unserem Aufenhalt

Uckermark, liesjeTrecking, Hund bei Pferdekoppel

Also wir können den Hof von Liesje Trecking nur als kleines Paradies in der Uckermark bezeichnen, sowohl die Lage, die einfach nur Landidylle pur ist, ein Dorf mit ein paar Häusern, sonst nur Landschaft drumherum. Dazu der Hof an sich mit einfachen Übernachtungsmöglichkeiten in einem Wohnwagen, einem Bauwagen, einem Planwagen oder mit Zelt auf der Zeltwiese, aber einfach alles sehr liebevoll mit vielen Details hergerichtet. Dazu die herzliche, liebevolle Gastfreundschaft von Nadin und ihrer Mitarbeiterin, einfach nur ein Traum!

So viele Tiere und Dinge zu entdecken und auch zu helfen auf dem Hof macht es dann auch zu einem Paradies für Kinder und auch Hunde.

Wer also etwas Besonderes sucht, findet es hier beim Planwagen fahren und auch, wer den Luxus vielleicht nicht in einem tollen Hotel sieht, sondern in der Einfachheit der Ruhe und der Natur sucht, wird hier auf jeden Fall fündig! Wer dann noch ein bisschen Digital Detox wünscht, ist dort genau richtig, denn was für uns Blogger etwas irritierend ist, kein mobiles Internet hat ja manchmal auch seine Vorteile.

Wir können es also wirklich nur Empfehlen und waren sicher nicht das letzte Mal dort!

Das Einzige Manko ist die schlechte Erreichbarkeit mit dem öffentlichem Nahverkehr, die Anreise mit dem sonst von uns bevorzugtem Verkehrsmittel, dem Zug, ist eher schwierig, obwohl auch ein Abholservice vom nächsten Bahnhof angeboten wird.

3 Kommentare

  1. Die Uckermark ist ein Träumchen! Ich bin da immer wieder gern und einige meiner Berliner Freunde wohnen inzwischen fast vollständig in ihren Wochenendhäusern in der Uckermark. Ich mag die weite, hügelige Landschaft mit den vielen Seen. Der Hof klingt auch toll, aber wir sind genau wie ihr überhaupt keine Pferdemenschen. Mit dem Kater dagegen hätten wir auch unsere Freude. Schöne Erfahrungen!
    Liebe Grüße
    Angela

    1. Ja das kann ich verstehen, das man in der Uckermark viel Zeit verbringt als Berliner! Auch ohne Pferdemenschen zu sein, hat es echt Spaß gemacht auf dem Hof.

      LG Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.