Susi the Wuff berichtet: 4 Wochen bei den Zweibeinern

Heute der der erste Bericht von mir Susi the Wuff! Also ich bin jetzt fast 4 Wochen hier bei diesem netten Rudel, welches aus 2 großen Zweibeinern besteht und 2 kleinen Zweibeinern und letzte Woche ist noch ein großer Zweibeiner hergezogen, der wohnt aber nicht  hier, sondern kommt immer nur zu Besuch.

Soll ich sie mal vorstellen? Also einer der großen Zweibeinern ist immer hier und kümmert sich um alles, die Chefin. Der andere große Zweibeiner ist nicht immer da, aber wenn dann freue ich mich total. Einer der kleinen Zweibeiner ist immer ganz lieb und übt mit mir Tricks und spielt immer. Der kleinste Zweibeiner ist noch etwas grob und unbeholfen mit mir, aber ich glaube sie muss auch noch so Einiges lernen, jedenfalls, ermahnt die Chefin sie auch immer genauso oft wie mich!

Die kleinen Zweibeiner mag ich besonders vor allem die Kleine, die lässt immer ihr Essen liegen und stehen, sodass ich da immer mit essen kann, echt nett. Nur komisch immer wenn ich es mir schnappe das Essen fängt sie an zu schreien, keine Ahnung warum und laut ist das auch noch, naja gewöhne ich mich schon noch dran.

War schon aufregend der Umzug in dieses Haus mitten in der Stadt, vorher war ich auf dem Land zu Hause mit ganz, ganz vielen anderen Hunden, großen und kleinen, das war ein Spaß. Das war ich  im Hundekindergarten zu Hause.

Hier im neuen zu Hause habe ich mich aber gleich wohl gefühlt! Mein Schwestern haben mir nur gefehlt. Aber hier gab es schönes Spielzeug, lecker Essen und tolle Plätze zum Schlafen.nachts gehe ich da immer in so eine Box und am Tag schlafe ich auf meiner Decke oder dem Hundebett. Am allerliebsten vor allem am Abend bis ich aber auf dem großen Sofa und hole mir ganz, ganz viele Streicheleinheiten von den Zweibeiner.

Jetzt komme ich nach langen üben endlich auch auf das Sofa gehüpft und in das große Bett von den Zweibeinern auch, auch wenn ich da eigentlich nicht rein soll, wenn ich da aber morgens zum Kuscheln komme, darf ich meistens bleiben, da ist es immer so kuschelig, herrlich!

Was ich hier bekommen habe beim Einzug ist so ein komisches Ding um die Brust und Bein und da ist dann noch ein Strick dran, damit gehen wir immer raus!

Das ist schon doof da kann ich nie dahin rennen wo ich will, aber ich habe schon kapiert wie weit ich damit gehen kann und die Zweibeiner meinen ich laufe damit schon ganz gut! Manchmal habe ich aber keine Lust und will toben auch mit dem Ding dran und dann nehme ich das immer in die Schnauze, aber dann meckern sie immer alle.

Toben tue ich dann immer in der Wohnung am liebsten nach dem Schlafen und da spiele ich entweder mit meinem Spielzeug oder viel besser und lustiger ist das Spielzeug von den Zweibeinern, vor allem die Kleinste hat da so viele tolle Sachen, die liebe ich zu zerbeißen. Oder ich klaue gerne Klamotten von den Zweibeinern, am liebsten Socken, die riechen immer so lecker! Am besten ist das immer wenn der große Zweibeiner irgendwann immer mit einer großen Tasche ankommt, er ist nämlich nicht jeden Tag da, und die Klamotten riechen immer so herzhaft, irgendwas mit Arbeit oder so erzählen sie immer.

Spaß macht es aber auch die Socken von der Kleinsten direkt immer vom Fuß zu ziehen, da gibt es immer ein Geschrei! Weiß immer gar nicht was sie da hat!

Aber sonst ist sie Klasse,nur nervt sie manchmal wenn ich schlafen will, aber das passt der große Zweibeiner schon immer auf und schimpft dann auch mal mit ihr. Denn meinen Welpenschlaf braucht auch eine Susi the Wuff!

Essen gibt es immer leckeres in meinem Futternapf oder bei dem kleinstem Zweibeiner, die hat aber auch immer lecker Sachen, so Kekse oder Joghurt, das schlabber ich dann immer ganz fix aus, das habe ich schon gelernt, das muss ich heimlich machen und ganz schnell!

Da werde ich immer besser, Übung macht den Meister!

Draußen soll ich dann immer Pipimachen oder ein Häufchen, das habe ich schon gelernt, da freuen sich dann immer alle,wenn es manchmal drinnen passiert ist die Begeisterung eher nicht so da,aber das passiert auch gar nicht mehr so oft, das finden die Zweibeiner Klasse! Da treffe ich dann aber auch immer andere Hund das macht immer Riesenspass, meist sind alle viel, viel grösser wie ich. Aber so 2 Hunde hier in der Nachbarschaft sind auch klein bzw. auch noch nicht so alt und haben immer Lust zum spielen.

Susi the Wuff unterwegs

Ich bin ja hier irgendwie bei Reise- u. Unternehmungslustige Zweibeiner gelandet, irgendwas mit Reiseblogger und da geht es natürlich immer mal auf Tour, bisher immer immer Auto und nur kurze Fahrten, aber irgendwas von Zügen habe ich gehört, mal sehen was das dann ist, ich glaube da geht es bald los!

Bisher waren wir hier in der Stadt unterwegs, die heißt Görlitz und ist echt interessant und da sind immer so viele verschiedene Sachen an den Wochenenden, da war so ein Theaterfestival und auch ein Töpfermarkt.

Sonst waren wir schon im Saurierpark, das war echt spannend, die waren echt groß! Das Schöne ist, wenn ich nicht mehr laufen kann, kann ich immer in den Buggy vom Kleinsten Zweibeiner unten rein, dort kann man immer Klasse schlafen!

 

Letztes Wochenende waren wir im Wald und da konnte ich endlich mal ohne Leine durch die Gegend rennen und springen, uii das war so aufregend und spannend! Aber ich bleibe immer bei meine Zweibeinern , da fühle ich mich wohl, zuweit weg, da bekomme ich dann doch ein bisschen Angst, außer dem haben die immer so Leckerchen dabei!

Rum rennen im Wald
Was hier alles rumliegt im Wald!

Sonst über die Zweibeiner immer so komische Sachen mit mir, so einiges habe ich schon gelernt, ich soll mich immer hinsetzen wenn sie es sagen und dann gibt es immer eine Belohnung, da kann man das dann schon machen und freuen tun sie sich auch immer alle.

Und dann soll ich immer Pfötchen geben,das kann ich jetzt auch schon, ist ja gar nicht schwer!

Für ein Leckerli gebe ich gerne Pfötchen!

Also ich muss schon sagen es macht hier echt Spaß! Ich  glaube den Zweibeinern gefällt es auch super mit mir. Ich freue mich schon auf ganz viele neue Abenteuer hier!

Wer Lust hat kann mich gerne auf Instagram “verfolgen”, da gibt es immer aktuelle Bilder!

Susi the Wuff

 

 

Wir sind auf den Hund gekommen- nun also auch mit Hund im Rucksack

Reiseerfahrungen in der Kindheit und wie sie uns prägen

Bücherkiste in Görlitz an einem ungewöhnlichem Ort

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.