3 Jahre Mit Kind im Rucksack

Oh man wirklich 3 Jahre schon oder auf der anderen Seite eher: erst? Ich bin mir da nicht so ganz sicher. Drei Jahre in denen wir viel gelernt und erlebt haben mit dem Schreiben und Reisen, dem Kennenlernen von vielen netten Leuten, ob nur virtuell oder auch ganz real. Wir haben auch die Nachteile der sozialen Medien kennengelernt, aber uns aber nicht abhält weiter unsere Meinungen auch abseits von Reise- und Fotografiethemen, über Demokratie, Rassismus und Menschlichkeit zu äußern.

2020 ein Jahr welches durch Corona auf den Kopf gestellt wurde, wo Reisen plötzlich nicht mehr möglich war, zumindest nicht mehr so wie wir es gewohnt waren. Wo es plötzlich in Europa wieder schwer zu überwindende Grenzen gab.

Für unsere Reisepläne hat die ganze Situation nicht viel geändert, da wir meist spontan unterwegs sind, außer wir reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn. Aber in diesem Jahr hatten wir sowieso Urlaub in Deutschland geplant und durch Zufall sind wir an einem wirklich traumhaften Plätzchen in der Uckermark gelandet.

Trotz Corona haben wir so einiges erlebt Anfang März, eigentlich ein Besuch der ITB geplant, waren wir zu zweit in Berlin auch mal schön unsere Herzensstadt nur zu zweit, ohne Kinder und Hund, zu erleben.

Jetzt in den Herbstferien verschlägt es uns in eine uns ziemlich unbekannte Ecke, ganz in den Westen Deutschlands, wir sind eingeladen das Münster Land zu erkunden, wir freuen uns schon und hoffen weder Corona, noch unser Auto, das in ein Parkunfall verwickelt, machen uns einen Strich durch die Rechnung, aber mit dieser Unsicherheit, müssen wir jetzt einfach leben zur Zeit.

Zahlen und Fakten zu 3 Jahren Mit Kind im Rucksack

Oberlausitzsche Bibliothek Görlitz
Ganz so viele Beiträge wie in dieser wunderschönen Bibliothek stehen gibt es bei uns noch nicht

So ein bisschen schielen wir immer gerne auf die Zahlen die unser Blog so bietet, obwohl das nie unsere Hauptmotivation war und ist, aber interessant sind sie schon.

In den drei Jahren sind 430 Beiträge und Seiten von uns geschrieben worden. Schon eine ganz ordentlich Zahl.

Wir hatten insgesamt 295.000 Seitenbesucher mit insgesamt 997000 Seitenaufrufen, also fast eine Million, die knacken wir noch in diesem Jahr ohne Probleme!

Dafür danken wir euch allen ganz herzlich!

Glaskugel Görlitz 3Jahre mit Kind im Rucksack
Wenn alles auf dem Kopf steht

Die 5 Top Blogbeiträge in den 3 Jahren

Top 5

Von Anfang an ein beliebter Beitrag und wir freuen uns irgendwann auch mal wieder hin zu fahren,wir hoffen auf das nächste Jahr, dann wird es wohl der erste Besuch mit Enkelkind!

Top 4

Das dieser Beitrag so gut läuft ist schon eher überraschend, aber ich mag selbst auch immer solche Beiträge wo man interessantes und lustiges über andere Länder lernen kann.

Top 3

Auf dem dritten Platz ein Fotobeitrag, genauer gesagt ein Beitrag über Fotobearbeitung mit Darktable.

Top 2

Das dieser Beitrag auf dem zweiten Platz landet wundert uns auch nicht, denn wenn eine Frage zu unserer Reise mit der Transsib kommt, dann garantiert die: Was macht man da die ganze Zeit?

Top 1

Auch dieser Beitrag läuft seit Beginn an gut und wird regelmäßig immer und immer wieder aufgerufen. Auch dieser Artikel entstand, weil wir immer nach den dunklen Wintern und hellen Sommer gefragt werden, auch in meiner Zeit als Stadtführerin in Trondheim gab es nicht eine Führung ohne eine Frage dazu.

Unsere Lieblingsblogs

# Jahre mit kindimrucksack Wald

Wir wollen heute nicht nur unseren Blog feiern, sondern euch auch unsere Lieblingsblogs hinweisen. Es gibt so viele die mit Herzblut ihre Blogs betreiben und einige von ihnen wollen wir heute mal hier vorstellen.

Weltwunderer

Auf dem Blog unserer Kollegin Jenny, die in Dresden lebt und wir somit ja fast Nachbarn sind, geht es eigentlich um Neuseeland, aber auch um die nähere Umgebung von Dresden und Europa. Schaut gerne vorbei es lohnt sich.

Family4travel

Noch ein Familienreiseblog der sich immer zu besuchen lohnt ist der Blog Family4travel, die sich auf Familienreisen in Europa spezialisiert haben. Auch dieser Blog ist immer einen Besuch wert.

Ferngeweht

Bei Sabine von Ferngeweht, geht es oft in die weite Welt, aber durch Corona gibt es auch viele Beiträge über Deutschland. Gut recherchiert und geschrieben lesen wir gerne ihre Beiträge.

Ferngeweht

Russland erleben

Wenn es mal wieder geht und man nach Russland reisen kann,dann ist Markus von Russland erleben dein Mann, informative Beiträge über Russland und viele wichtige Informationen und Tipps findet man auf seiner Seite.

Russland erleben

Wandernd

Ilona vom Blog Wandernd schreibt

Mit Vorliebe für Geschichte(n), Kultur und Natur.

Über Ziele in Deutschland, Italien und weltweit, sie ist auch gerne mit dem Zug unterwegs.

Wer mehr wie die üblichen Highlights eines Reiseziel wissen will findet dort oft Antworten!

Wandernd

Auch außerhalb der Reiseblogger gibt es noch so viele lesenswerte Blogs, auch da stellen wir euch unsere Favoriten vor.

Sabine Euler

Sabine die auch in Görlitz wohnt habe ich erst so richtig in der Corona Zeit kennen gelernt und sie hat vielen mit ihren lustigen Zeichnungen und auch Texten in dieser, gerade für Familien schwierigen Zeit, gezeigt, das man alles mit Humor besser durchstehen kann. Schaut gerne bei ihr vorbei, ihre Zeichnungen sind einfach nur Klasse!

https://www.sabine-euler.de/

Netpapa

Das nicht nur Mamas bloggen zeigt Mario von den Netpapas. Immer wieder gute Beiträge zu Familienthemen findet man bei ihm.

https://www.netpapa.de/magazin/

Damit möchten wir euch Lesern einfach nur mal Danke sagen und freuen uns auf viele weitere interessante und informative Beiträge! Mal sehen was uns das nächste Jahr bringt.

Habt ihr Fragen, Anmerkungen oder Kommentare, dann schreibt sie einfach in die Kommentare oder in unseren sozialen Medien.

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.